Archiv für April 2016

Präsentation „Performing Diversity“ & „Clash Concerty“ – 29. April

Freitag, 29. April 2016

Am Freitag, den 29. April, findet um 18 Uhr die Präsentation des Forschungsprojekts „Performing Diversity“ mit Beispielen aktueller Musik aus Österreich (Wanda, Fijuka, DJ Electric Indigo, Nazar, Andreas Gabalier, Die Seer, Christian Muthspiel, Fatima Spar, Alma, 5/8erl in Ehr´n, Bernhard Gander, BartolomeyBittmann) im Fanny Hensel Saal statt.

Anschließend Live: „Clash Concerty“ mit vertauschten Aufführungsritualen:

Liederzyklus „Aspekte der Liebe“ mit Schlagern von Nockalm Quintett, A. Gabalier und Seer im klassischen Aufführungsritual (für SängerInnen und Klaviertrio)

Zeitgenössisches Werk „wegda!“ für Sopran und Ensemble von Bernhard Gander (UA: Bregenzer Festspiele 2011) im Impro-Showformat (Electric Rockjazz)

Kammeroper „Windmills“ von Maria Gstättner (Voraufführung für die Premiere beim Festival „Styriarte“): Neue Musik/Jazz/Pop

Mitwirkende: Elisabeth Jahrmann, Alice Waginger, Michael Weiland, Sebastian Riedl, Angelika Moskal, Patricia Simpson, Harald Huber, Burkhard Stangl, Gregor Aufmesser, Michael Blassnik, Maria Gstättner, Pepe Auer, Margit Schoberleitner, Teresa Rotschopf, Willi Landl, Martina Engel und Peter Herbert

         
Konzept und Gesamtleitung: Magdalena Fürnkranz und Harald Huber (Institut für Popularmusik)

 

Präsentation „Performing Diversity“ und „Clash Concerty“
Fr, 29. April 2016, 18 Uhr
Fanny Hensel-Saal der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien
Anton-von-Webern-Platz 1, 1030 Wien

PROGRAMM

17:30 Einlass

18:00 Magdalena Fürnkranz & Harald Huber: Präsentation des Forschungsprojekts Performing Diversity. Stilfeldervergleich von Aufführungsritualen und aktuelle Crossover-Tendenzen (mit Bild- und Filmbeispielen)

19:30 Pause

20:00 Clash Concerty. Musikgenres verkehrt herum gebürstet: E-Schlager, U-Klassik, Impro-Pop:

+) Ensemble FAKTOR X: Liederzyklus

Werke von Jean Frankfurter/Irma Holder, Andreas Gabalier, Alfred Jaklitsch Magdalena Pichler, Elisabeth Jahrmann, Michael Weiland, Sebastian Riedl, u.a.

+) BUTTERSAITN Electric Band
Spaß & Party mit „wegda!“ (Bernhard Gander 2011)
Patricia Simpson, Harald Huber, u.a.

+) Maria Gstättner:  Kammeroper „WINDMILLS“
Pepe Auer (Bassklarinette),  Maria Gstättner (Fagott),  Margit Schoberleitner (Percussion), Willi Landl (Popsänger), Teresa Rotschopf  (Popsängerin), Martina Engel (Viola) und Peter Herbert (Kontrabass)

21:00 Ausklang mit Buffet

Der Eintritt ist frei!

Flyer & Programm_Performing Diversity (PDF; 1,9 MB)

Workshop mit Anna Lauvergnac am 21. April 2016

Donnerstag, 21. April 2016

the art of jazz vocals:

let your soul walk

barefoot into a song

Do., 21. April 2016

16:00 – 18:00 und 19:00 – 21:00 Uhr

ipop. – Seminarraum F0139

Anmeldung: workshop-ipop@mdw.ac.at

Teilnahmegebühr: 20 Euro für externe TeilnehmerInnen

Plakat

ipop.Session XXVII. am 15. April 2016

Freitag, 15. April 2016

Freitag, den 15. April 2016

21:00 Uhr

1010, Johannesgasse 16, Cafe Hegelhof

Plakat-ipopsession _ 15. April