Archiv für Mai 2016

ipop Jazzline am 26. Mai 2016

Donnerstag, 26. Mai 2016

ipopJazzline

Workshop David Fiuczynski am 25. Mai 2016

Mittwoch, 25. Mai 2016

Gitarrenworkshop

Mittwoch, den 25. Mai 2016

14:30 Uhr am ipop.

F0139 – Seminarraum

Teilnahmegebühr: EURO 10 für externe TeilnehmerInnen

Anmeldung: workshop-ipop@mdw.ac.at

Plakat Workshop Fiuczynski

Drums & Bass ipop mdw am 12. Mai 2016

Donnerstag, 12. Mai 2016

Studierende von Mario Lackner & Gina Schwarz

Ort: Jazzclub 1019, Althahnstraße 12, 1090 Wien

Beginn: 20:30 Uhr

ipopmdw Jazzclub

Neuer Master-Studienplan mit Projektvariante

Montag, 09. Mai 2016

Neuer Master-Studienplan mit Projektvariante

Gültig ab WS 2016/2017

Studienplan 2016_IGP Master_neu (PDF; 600 KB)

1) Das derzeitige Masterstudium „IGP Popularmusik“ bleibt unverändert weiterhin bestehen.
2) Studierende, die nach dem IGP Bachelor Popularmusik (Lehrbefähigung für Musik-schulen) dem Aufbau ihrer künstlerischen Karriere mehr Raum geben wollen, können bereits für das kommende WS 2016/17 um Zulassung zu einer „Projektvariante“ des Masterstudiums ansuchen.
3) Der neue Studienplan IGP Master (Normal- und Projektvariante von „Klassik“ und „Popularmusik“) findet sich unter www.ipop.at → Studium → Master

4) Welche Neuerungen bringt die Projektvariante „Popularmusik“?

– Individuelles künstlerisches Projekt (30 ects) inkludierend mindestens drei öffentliche Aufführungen, wobei eines davon Musikvermittlungsaktivitäten im Sinne von Publikumsentwicklung („Audience Development“) enthalten muss;

– Neues Lehrveranstaltungs-Angebot (LV Beschreibungen siehe umseitig):
• Multimedia 2 (Tanz)
• Komposition & Arrangement Popularmusik 6
• Schreibwerkstatt
• Promotion in digitalen Medien
• Vermittlung von Musik;

– Reduktionen betreffend das verpflichtende LV-Angebot und Möglichkeit, alle LVen auf das eigene künstlerische Projekt zu beziehen;

– Masterarbeit ist sowohl wissenschaftlich als auch als Projektdokumentation möglich;

– Masterprüfungen:
• Interne künstlerische Masterprüfung: Präsentation von Studio- und Videoproduktionen und von Aspekten des zkF die im Projekt nicht vorkommen
• Externe künstlerische Masterprüfung: abendfüllendes Konzert
• Didaktische Masterprüfung: bleibt unverändert (15 Werke, Thema)
• Wissenschaftliche Masterprüfung: bleibt unverändert (Prüfung über das Fach der Masterarbeit);

– Zulassung: Ein Ansuchen an den „Prüfungssenat für die Zulassung zur IGP Master Projektvariante“ mit ausführlicher Projektbeschreibung (Relevanz, Innovations-potenzial, Entwicklungsfähigkeit) ist bis spätestens zum Ende des 1. Semesters des Masterstudiums (WS bis 31. Jänner, SS bis 30. Juni) im ipop Sekretariat abzugeben.

Nähere Informationen bzw. Fragen:
Info-Veranstaltung am 1. Juni 2016 um 14 Uhr im Pop-Haus/Seminarraum F0139 bzw. jederzeit an
Univ.-Prof. Dr. Harald Huber (Sprechstunde Mi 10 – 11 Uhr, Metternichgasse 8, KG 11), Tel.: 01 71155 DW 3810 oder 3814, Mobil: 0664 4213373, huber-h@mdw.ac.at