Bei Interesse bitte sich rechtzeitig (ein Semester im Voraus) unter altemusik@mdw.ac.at melden!

Alte Musik im Instrumentalstudium

  • Durch die Wahl des Schwerpunktes Alte Musik im 1. Studienab- schnitt und die Wahl des Profils Historisch Informierte Interpre- tationspraxis im 2. Studienabschnitt gibt es die Möglichkeit, sich intensiv mit diesem Bereich zu beschäftigen.
  • Dazu zählt Einzelunterricht auf dem historischen Instrument, aber auch Kammermusik und theoretische Fächer.

    Derzeit werden folgende Instrumente der Alten Musik angeboten (nach Verfügbarkeit):• Barockvioline, Barockviola, Barockcello, Viola da Gamba
    • Traversflöte, Barockoboe, Blockflöte, Barockfagott
    • Barockposaune, Barocktrompete, Naturhorn
    • Barockgitarre/Vihuela, Lauteninstrumente
    • Cembalo, Hammerklavier

    Die mdw verfügt über einen Pool an historischen Instrumenten bzw. Nachbauten zur Ausleihe (nach Verfügbarkeit).

    Die Anmeldung für den SP Alte Musik erfolgt am besten im Se- mester vor Beginn des Schwerpunktes, um die Verfügbarkeit der Lehrenden (KE) und der Leih-Instrumente zu klären:

    • Kurze E-Mail an: altemusik@mdw.ac.at

Schwerpunkt Alte Musik

Studienrichtung Instrumentalstudium, 1. Studienabschnitt

5.
Sem

6.
Sem

7.
Sem

8.
Sem

Lehrveranstaltung

SWS

SWS

SWS

SWS

Instrument der Alten Musik 1-4 (KE)

1

1

1

1

Einführung in die Alte Musik (UE)*

2*

Collegium musicum 1 (EU)*

1*

Collegium musicum 2,3 (EU)

1

1

Vokalensemble Alte Musik (EU)

2

* Diese Lehrveranstaltungen sind Pflicht für alle Studierenden

Alle vier zusammengehörenden Semester des Schwerpunktes müssen spätestens im 5. Semester angefangen werden. Es besteht aber die Möglichkeit, schon ab dem 3. oder 4. Semester zu beginnen.

Profil Historisch informierte Interpretationspraxis

Studienrichtung Instrumentalstudium, 2. Studienabschnitt

9.
Sem

10.
Sem

11.
Sem

12.
Sem

Lehrveranstaltung

SWS

SWS

SWS

SWS

Zentrales künstlerisches Fach 9-12 (KE)

2

2

2

2

Historisches Instrument 1-4 (KE)

1

1

1

1

Literaturstudium mit Solokorrepetition 9-12 (KE)**

0,5

0,5

0,5

1

Literaturstudium mit Solokorrepetition (Cembalo) 1-4 (KE)

0,5

0,5

0,5

0,5

Stilgebundene Improvisation (UE)

1

Collegium musicum 2-4 (EU)

2

2

1

Kontextualisierung, Repertoirekunde und Interpretationsgeschichte – Alte Musik (VU)

1

Probentechnik und Ensembleführung 1,2 (PS)

1

1

Historische Satztechnik 1-3 (SU)

2

2

2

Kulturbetriebslehre 2 (SE) oder Musikmanagement 2 (SE)

2

DiplomandInnenwerkstatt (UE) oder DiplomandInnenseminar (SE)

2

Diplomarbeit (4 ECTS)
Wahlfächer (6 ECTS)

** für den Studienzweig Gitarre: 3-6

Wahlfach-Empfehlungen

Als sinnvolle Ergänzung für Schwerpunkt und Profil empfehlen wir u.a. folgende Wahlfächer:

  • Historischer Tanz 1,2 (UE · 2 Credits)
  • Historische Aufführungspraxis 3,4 (SE · 3 Credits)
  • Stilgebundene Improvisation und Verzierung 1,2 (KG · 2 Credits)
  • Musikgeschichte Ausgewählte Kapitel (SE · 2 Credits)

    (Spezifische Themen des 17. und 18. Jhs.)

  • Quellenkunde und Edition (PS · 3 Credits)
  • Aufführungspraxis Klassische und Romantische Kammermusik (mit Clive Brown) WF (UE · 2 Credits) – Changing Performing Practices from Haydn to Brahms: Reading between the Lines of the Notation

Kontaktieren Sie uns!

• Bei Fragen zum SP Alte Musik oder zum Profil Historisch informierte Interpretationspraxis.

• Wenn Sie sich für den den SP Alte Musik anmelden wollen.

• Für Informationen zu den historischen Leih-Instrumenten.