Valencia – Eine Stadt der Gegensätze

Das italienische Liederbuch von Hugo Wolf im schönen Valencia

Im Rahmen der ERASMUS+ Lehrendenmobilität unterrichteten Kollegin Megumi Otsuka und ich einige Tage am Conservatorio Superior de Música “Joaquin Rodrigo” de Valencia. Das Projekt Mit Hugo Wolf brach eine neue Phase des Liedes an. Wort und Ton bildeten bei Hugo Wolf eine Einheit und zugleich bringt die Komposition die Befreiung von der Bindung an das Wort.…

more →

Alles wartet auf die Kirschblüte

Zu Gast beim Kongress der Internationalen Musikwissenschaftlichen Gesellschaft an der Universität der Künste Tokyo

Mitglieder des Instituts für Musikwissenschaft und Interpretationsforschung beim 20. Kongress der Internationalen Musikwissenschaftlichen Gesellschaft an der Universität der Künste Tokyo Vom 19. bis 23. März 2017 veranstaltete die International Musicological Society (IMS) ihren alle fünf Jahre stattfindenden Kongress erstmals in Asien.…

more →

Konzertreihe in Griechenland

Der vergangene Sommer 2017 fiel für mich künstlerisch sehr kreativ aus, und ich hatte das Glück, in meinem Heimatland Griechenland mehrere Konzerte an ganz verschiedenen Orten in unterschiedlichen Formationen zu spielen. Zunächst möchte ich betonen, dass alle Veranstaltungsorte voll besucht waren, was mir eine riesige Freude bereitet hat.…

more →

Porto & Helsinki

Persönliche Erfahrungen mit dem Erasmusprogramm

Dies ist der 2. Teil meiner Erfahrungen mit dem Erasmusprogramm 2014 – 2017. Hier geht es zum 1. Teil: https://mdw.ac.at/internationalblog/2017/09/20/kopenhagen-triest/   Porto, Portugal, 13. – 20. März 2016 Die Einladung nach Portugal habe ich von der Hochschule Escola Superiore de Música, Artes e Espectáculo in Porto erhalten.…

more →

Albanien: Ein hoffnungsvolles Terrain

Masterclass beim Tirana International Guitar Festival

Es begann vor 12 Jahren beim Internationalen Gitarrenfestival in Liechtenstein: Mein erster Student im Meisterkurs war Admir Doçi aus Tirana, der damals in Zürich studierte. Auch in den folgenden Jahren trafen wir uns gelegentlich in Liechtenstein, zuletzt schickte er mir seine Studierenden – Admir Doçi ist heute Professor an der Universität der Künste in Tirana und Organisator eines  internationalen Gitarrenfestivals, das 2017 seine fünfte Auflage erlebte.…

more →

Kopenhagen & Triest

Persönliche Erfahrungen mit dem Erasmusprogramm, Teil 1

Dies ist der 1. Teil meiner Erfahrungen mit dem Erasmusprogramm 2014 – 2017. Hier geht es zum 2. Teil: https://mdw.ac.at/internationalblog/2018/01/03/porto-helsinki/   Die Universität für Musik und darstellende Kunst Wien bekommt und schickt eine große Zahl von Studierenden und Lehrenden in die ganze Welt.…

more →

Zu Besuch bei der Escola Superior de Música de Lisboa

im Rahmen des Erasmus Staff+ Programms vom 8. bis 12. Mai 2017

Im Mai 2017 war ich eine knappe Woche an der Escola Superior de Música de Lisboa, um dem Unterricht in Orgelspiel, Klavierspiel und Dirigieren interessiert zu folgen. Das Gebäude der im Stadtteil Benfica gelegenen Escola Superior de Música de Lisboa (ESML) ist eine moderne Architektur, deren Innenleben sich deutlich lebhafter als sein funktionales Äußeres erweist.…

more →

Mi casa es tu casa!

Erasmus-Aufenthalt am Real Conservatorio Superior de Musica “Victoria Eugenia” in Granada, Spanien

Beginnen wir am Ende – nämlich mit der Verabschiedung durch Frau Celia Ruiz Bernal, Direktorin des Conservatorio. Angesichts marginaler Fremdsprachenkenntnisse (sie konnte kaum Englisch, ich kaum Spanisch) kommunizierte sie mit Händen und Füßen mit mir, um mir die Begeisterung der Studierenden über die absolvierte Masterclass zu verdeutlichen und mir zu meinem Klavierabend zu gratulieren, und dabei freudestrahlend ausrief: “Mi casa es tu casa!” Dafür reichten meine dürftig vorhandenen Spanisch-Kenntnisse dann doch aus, und ich freute mich sehr über diese herzliche Sympathie-Bekundung, die ich mit Freuden erwidern konnte.…

more →

“Wenn es anders kommt als geplant und besser wird als erhofft”

Eine Woche Workshop an der Vietnam National Academy of Music in Hanoi

Wie schon bei früheren Gelegenheiten zu Workshops stellte ich einen Unterrichtsplan mit dem Lehrziel “Interpretation und Präsentation von Arien mit Accompagnato-Rezitativen” zusammen und schlug Mozart-Arien für die entsprechenden Stimmgattungen vor. Am Beginn sollte eine allgemeine Theoriestunde für alle stehen, in deren Rahmen ich den Lehrplan vorstellen wollte und sich die Teilnehmer gesanglich präsentieren sollten.…

more →

Glühende Kälte – Finnland im Fokus

Musik des Nordens

Da wir uns schon 2012 im Rahmen eines Konzertes beim „Feldkirch Festival“  intensiv mit zeitgenössischer Musik aus Skandinavien beschäftigt haben, war es für uns eine Freude mit unseren Studierenden für das mdw Festival ’16 „Musik des Nordens“ ein Konzert mit aktueller Musik aus Finnland vorzubereiten.…

more →