Harpsichord and Continuo Teacher Smuggled into Ljubljana, Slovenia!

I know the title sounds promising: after all, desperate times call for desperate measures, even if it only concerns improvisation, continuo and harpsichord playing. I was invited by Prof. Miklavcic of the Academy of Music at the University of Ljubljana to teach improvisation, harpsichord and continuo.…

more →

Upside down

Ein ereignisreiches Jahr in Kopenhagen und online

Die letzten Monate waren für alle Menschen eine große Herausforderung. Das Coronavirus  Covid-19 hat einige Verwirrung gestiftet, Panik ausgelöst und unsere Handlungsfähigkeit in Zeiten der Planlosigkeit getestet. Schulen und Universitäten wurden geschlossen, Flüge eingestellt, Unterricht wurde online abgehalten und Auslandsaufenthalte wurden abgebrochen.…

more →

Our Workshop at Musikene in San Sebastián

Improvised Vocal Counterpoint of the Renaissance (contrapunto alla mente)

17 – 19 February 2020 Daniel Serrano, my young Spanish colleague, and I organised and conducted a three-day workshop on “Improvised Vocal Counterpoint of the Renaissance” (otherwise known as contrapunto alla mente) in San Sebastián in February, 2020. How did it come about?…

more →

An der Estnischen Akademie für Musik und Theater

Musik und Improvisation in Tallinn

Im Jänner 2020 durfte ich sechs Tage lang im Zuge des Projektes für die Modernisierung Höherer Musikalischen Ausbildungsstätten durch Improvisation (auf Englisch Modernizing European Higher Music Education through Improvisation) nach Tallin reisen. Ich hatte das Vergnügen als Student mit Frau Manon Winter und Burkhart Stangl Vertreter für die mdw – Universität für Musik und Darstellende Kunst Wien dort zu sein.…

more →

Nordische Akademie

Beim Nordplus Intensive Project in Riga/Lettland

Ende März/Anfang April des Jahres wurde ich im Rahmen der Erasmus Lehrenden-Mobilität mit einer eher unüblichen, vielseitigen Aufgabe betraut: Maja Sipola, Vizerektorin für Internationale Beziehungen der Musikakademie Riga und als solche auch für Erasmus Programme zuständig, war schon im Januar über unser Büro für Internationale Beziehungen an mich persönlich mit der Frage herangetreten, ob ich Zeit, Lust und Interesse hätte, im Coaching der hohen Sreicher für ein Konzert mit barocker und klassischer Musik mitzuhelfen.…

more →

The exchange project Vienna – Poznan 2017 – 2019

University of Music and Performing Arts Vienna and Music Academy Jan Paderewski Poznan

It all started in 2011, when young polish composer Ewa Fabianska joined my composition class at the mdw as an Erasmus student. During the following years I was invited several times to contribute to composition and music theory conferences in Poznan and I got to know the wonderful Sepia Ensemble, which is based in Poznan and now is regarded as one of the finest ensembles for new music in Poland.…

more →

Erasmusaufenthalt in Riga

Musik und Bewegungspädagogik/Rhythmik

Einer Einladung von Ginta Petersone folgend fuhren wir – Elisabeth Orlowsky, Verena Zeiner und Jutta Goldgruber (drei Lehrende der Studienrichtung Musik und Bewegungspädagogik/Rhythmik an der mdw) vom 12. – 17. Mai 2019 im Rahmen von Erasmus+ nach Riga. An der Ladvijas Mūzikas acadēmija setzt sich Ginta sehr engagiert dafür ein, den Fachbereich “Rhythmik” besser zu verankern und es wird sowohl im Studienfach Tanzpädagogik als auch in der Musikpädagogik (Studierende haben derzeit zwei Semester) Rhythmik gelehrt.…

more →

Musik-Kinesiologie in Split

Meisterkurs für Flöte an der Arts Academy University of Split

Es war meine erste Reise nach Split, die ich im Zuge der “Erasmus+ Lehrendenmobilität” machen konnte. Am Montag, dem 4. April 2019, bin ich in Split angekommen. Ich habe mich sehr gefreut, dass die “Arts Academy University of Split” mich eingeladen hat.…

more →

Per Fulbright an die mdw

Wien ist für einen Musiker wie Disneyland für ein Kind

Das war noch nie so wahr wie für diese junge Sopranistin, die frisch aus den USA kommt. Mein Name ist Theodora Nestorova und ich bin 2018/19 eine Fulbright Stipendiatin an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien. Ich studiere als Masterstudentin Lied und Oratorium bei Martin Vácha und Anton Scharinger.…

more →

Das Leben in der Hauptstadt Italiens

Wie man sich als Erasmus-Student in Rom zurechtfindet

Ich möchte meinen Beitrag all jenen widmen, die über einen Auslandsaufenthalt in Italien nachdenken, oder kurz davor stehen. Kurz zu meiner Person: Mein Name ist Gregor Eisenhut, ich bin 22 Jahre jung, und studiere klassischen Gesang im Bachelor. Lange hatte ich darüber nachgedacht, ob es sich für mich lohnen würde, ein Auslandssemester zu machen oder ob ich auf dieses lieber verzichten sollte.…

more →