The Quest for Passion

Dialogue and interaction between musicians from Austria and India

Our trip to India coming all the way from the “famous European culture” but also as a human being was definitely a life-changing experience! And exactly that was supposed to be the goal of this wonderful project by Marialena Fernandes. The motto is “QUEST FOR PASSION”: We’ve been searching for the goal of playing music, playing alone or together, singing or simply enjoying it.…

more →

Neue Wege an der Newa

Erasmus+ Projekte nach Russland sind bisher noch nicht so häufig wie in andere Länder durchgeführt worden. Umso schöner ist nun der Rückblick auf ein erfolgreiches neues Projekt der mdw mit dem Sankt Petersburger Konservatorium. Warum Russland? Liegt es an der Sprache oder der Schrift, dass Mobilitäten nach Russland bisher eher die Ausnahme waren?…

more →

Performing, travelling and teaching in India

Sharing my passion of music

Einleitung von Marialena Fernandes Drei Städte (Bangalore, Mangalore, Goa), die durch 400 Jahre portugiesischem Einfluss mit der europäischen Musik relativ vertraut sind. Die Menschen, die dort leben, versuchen sich zwischen der tausend Jahren alten Kultur, unterbrochen von den 450 Jahren europäischer Kultur, zurecht zu finden, wobei sie durchaus hoch musikalisch sind und bereit, jede Melodie aufzunehmen und nachzusingen.…

more →

Master classes at Mahidol University in Thailand

From a professor’s point of view

Having been a Fulbright Scholar at the Academy of Music in Vienna after earning my BA from the University of Miami, I well knew the many benefits of being able to study in a foreign country. However, I had never dreamed that I would eventually return to Austria as a professor, and would have opportunities to represent the now renamed University of Music and Performing Arts by giving master classes at other network universities around the world.…

more →

In Kooperation mit… Moskau!

Anfang Juni machten sich Anita Taschler vom Büro für Internationale Beziehungen und ich auf zu einer Reise nach Moskau um am “Russia-Austria University Cooperation Forum”, organisiert vom Österreichischen Austauschdienst (OeAD), teilzunehmen. VertreterInnen österreichischer und russischer Universitäten unterschiedlicher Ausrichtungen verbrachten zwei Seminartage miteinander, um die Möglichkeiten für Kooperationen auszuloten, vor allem in Hinblick auf die Erasmus+ Programme.…

more →

The “Translation” exchange project

An intercultural exchange project on contemporary music theatre

The “Translation” exchange project took place between end of January 2018 and beginning of April 2018 in Vienna, Taipei and Hsinchu. In January 2018 the two composition professors Hsiao-Yin Wang and Chaoming Tung visited the mdw in Vienna, two presentations about new approaches to music theatre in Taiwan were followed by a whole week of individual lessons with the composition students of Iris ter Schiphorst and Reinhard Karger.…

more →

Kooperation zwischen der mdw und der Universidade Federal do Rio Grande do Norte

Bewegung, Musik, Theater und Performance in der Tradition der Brasilianischen Kultur

Kooperation zwischen dem Institut für Musik- und Bewegungspädagogik/Rhythmik der mdw und dem Department of Art der Universidade Federal do Rio Grande do Norte (UFRN) Seit Jahren pflegt das Institut für Musik- und Bewegungspädagogik/Rhythmik (MBP) sowie Musikphysiologie einen fachlichen Austausch mit der DART (Department of Art) der UFRN Natal/Brasilien.…

more →

Austauschstudium an der Taipei National University of the Arts

Nach meinem 12-jährigen Aufenthalt in Wien und einer lange Studienzeit an der mdw habe ich mich entschlossen, nach Taiwan, in das Heimatland meines Mannes, zu übersiedeln. Und letztes Jahr in Taipeh, der Hauptstadt Taiwans, hatte ich die Gelegenheit, für ein Jahr als Austauschstudentin an der Taipei University of the Arts (TNUA) zu studieren.…

more →

Wien – Kapstadt und zurück

Entstehung einer fruchtbaren Zusammenarbeit

Begonnen hat alles in Neuberg bei den Kulturtagen: Ich war 24 Jahre künstlerischer Leiter der Seminare bei den Neuberger Kulturtagen. Als ich dort begann, war er schon da: Albie van Schalkwyk, gefragter Pianist, Kammermusiker und Liedbegleiter. Er war so begeistert von unserer Art mit Musik umzugehen und zu unterrichten, dass er unsere Seminare nach Bloemfontain in Südafrika einlud.…

more →

315 Jahre St. Petersburg

Ein Konzert in der schönsten Stadt Russlands

Im Zuge der Lehrveranstaltung “Slawische Gesangsliteratur” bei Frau Mag.a Elena Larina, durften wir, das sind Jerica Steklasa (Slowenien), Mila Janevska (Mazedonien), Alexander Aigner (Deutschland), Elena Larina (Russland) und meine Wenigkeit, Helene Feldbauer (Österreich) auf Einladung der österreichischen Botschaft in Moskau ein Konzert in St.…

more →