315 Jahre St. Petersburg

Ein Konzert in der schönsten Stadt Russlands

Im Zuge der Lehrveranstaltung “Slawische Gesangsliteratur” bei Frau Mag.a Elena Larina, durften wir, das sind Jerica Steklasa (Slowenien), Mila Janevska (Mazedonien), Alexander Aigner (Deutschland), Elena Larina (Russland) und meine Wenigkeit, Helene Feldbauer (Österreich) auf Einladung der österreichischen Botschaft in Moskau ein Konzert in St.…

more →

Musethica: Musik in der Gesellschaft

Das Simply Quartet über die Verbindung zwischen MusikerInnen, Werk und Publikum

Von 12. November bis 3. Dezember 2017 hatten wir an der “Musethica” in Zaragoza, Spanien und Wien teilgenommen. Musethica wurde 2012 von Violinist Avri Levitan in Zaragoza gegründet. Das Projekt ermöglicht es MusikerInnen, viele Konzerte zu spielen, die nicht nur auf offiziellen Bühnen, sondern auch mitten in der öffentlichen Gesellschaft stattfinden.…

more →

Alles wartet auf die Kirschblüte

Zu Gast beim Kongress der Internationalen Musikwissenschaftlichen Gesellschaft an der Universität der Künste Tokyo

Mitglieder des Instituts für Musikwissenschaft und Interpretationsforschung beim 20. Kongress der Internationalen Musikwissenschaftlichen Gesellschaft an der Universität der Künste Tokyo Vom 19. bis 23. März 2017 veranstaltete die International Musicological Society (IMS) ihren alle fünf Jahre stattfindenden Kongress erstmals in Asien.…

more →

Off to Salzburg and Vienna

A visit to “the Land of Mozart”

On my 10th birthday my parents offered me the choice of a visit to Disneyland Paris or to “the Land of Mozart”. Needless to say I didn’t give it a second thought and we were off to Salzburg and Vienna – little did I know that I would be back twelve years later staying in both cities so close to where Mozart and Beethoven once lived!  …

more →

Konzertreihe in Griechenland

Der vergangene Sommer 2017 fiel für mich künstlerisch sehr kreativ aus, und ich hatte das Glück, in meinem Heimatland Griechenland mehrere Konzerte an ganz verschiedenen Orten in unterschiedlichen Formationen zu spielen. Zunächst möchte ich betonen, dass alle Veranstaltungsorte voll besucht waren, was mir eine riesige Freude bereitet hat.…

more →

My wonderful time in Lyon

So many things to get to know, to learn, to experience

Whenever I remember my Erasmus year in Lyon, I get a big smile on my face… It was a very interesting year of mine! I had so many things to get to know, to learn, to experience. In Lyon studies normally start in September but since I had an important concert in Vienna I was a bit late to arrive there only in October.…

more →

Porto & Helsinki

Persönliche Erfahrungen mit dem Erasmusprogramm

Dies ist der 2. Teil meiner Erfahrungen mit dem Erasmusprogramm 2014 – 2017. Hier geht es zum 1. Teil: https://mdw.ac.at/internationalblog/2017/09/20/kopenhagen-triest/   Porto, Portugal, 13. – 20. März 2016 Die Einladung nach Portugal habe ich von der Hochschule Escola Superiore de Música, Artes e Espectáculo in Porto erhalten.…

more →

Albanien: Ein hoffnungsvolles Terrain

Masterclass beim Tirana International Guitar Festival

Es begann vor 12 Jahren beim Internationalen Gitarrenfestival in Liechtenstein: Mein erster Student im Meisterkurs war Admir Doçi aus Tirana, der damals in Zürich studierte. Auch in den folgenden Jahren trafen wir uns gelegentlich in Liechtenstein, zuletzt schickte er mir seine Studierenden – Admir Doçi ist heute Professor an der Universität der Künste in Tirana und Organisator eines  internationalen Gitarrenfestivals, das 2017 seine fünfte Auflage erlebte.…

more →

Forum Gitarre Wien 2017

A report from the 27th International Guitar Festival

In the world of classical guitarists international festivals and competitions have become an important part of our lives. Preparing for a competition or master class requires a lot of motivation and hard work, which develop enormously our potential and talent. That is why I decided to tell you more about one of the best guitar festivals and for sure the largest in Vienna, to which I had the honor to be invited as a lecturer and performer.…

more →

A Tonmeister in Paris

Walking into a situation

I remember looking around at the tiny room I found myself in and thinking: “I like it”. It was my first apartment in the french capital. An airbnb for my first month, Januar, top floor, no elevator, one small room. The walls had music posters, two guitars were hanging on the wall next to an old typewriter.…

more →