Wir waren noch niemals in New York…

Die mdw feiert 200 Jahre auf amerikanischem Boden

Eines schönes Tages, wir saßen nichtsahnend bei einer unserer Trioproben, kam ein Anruf aus dem Vizerektorat der Universität, ob wir uns wohl vorstellen könnten, ein Konzert in New York im Februar anlässlich des Jubiläums #mdw200 zu bestreiten. Die Universität für Musik und darstellende Kunst Wien feiert heuer nämlich 200 Jahre ihres Bestehens und das nicht nur in Wien, sondern in verschiedenen Städten der Welt.…

more →

Erasmus+ Day on 10 May 2017

30 Years of Erasmus

10 May 2017 marked the day of Austria’s turn to celebrate the ERASMUS+ Day, commemorating 30 years from the initial launch of the famous European flagship programme with a series of events taking place in different cities. The mdw’s special contribution took the form of an original composition for soprano, flutes, cello, double bass and piano, which was perfomed yesterday for the very first time at the opening festivity organized by the OeAD National Agency in Vienna’s nearby Sofiensäle.…

more →

Von NYC nach Karlsruhe

Auslandssemester selbst organisieren

Während meins Studium an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien schlug ich zu Beginn die Orchesterlaufbahn ein. Als mir jedoch nach ca. zwei Jahren klar wurde, dass ich eine andere Form des musikalischen Ausdruckes suche – eine kreativere und individuellere – und ich nicht Orchestermusiker werden wollte, begab ich mich auf die Suche danach, wie und mit welchen Menschen ich diesen neuen und eigenen musikalischen Weg beschreiten könnte.…

more →

“Wenn es anders kommt als geplant und besser wird als erhofft”

Eine Woche Workshop an der Vietnam National Academy of Music in Hanoi

Wie schon bei früheren Gelegenheiten zu Workshops stellte ich einen Unterrichtsplan mit dem Lehrziel “Interpretation und Präsentation von Arien mit Accompagnato-Rezitativen” zusammen und schlug Mozart-Arien für die entsprechenden Stimmgattungen vor. Am Beginn sollte eine allgemeine Theoriestunde für alle stehen, in deren Rahmen ich den Lehrplan vorstellen wollte und sich die Teilnehmer gesanglich präsentieren sollten.…

more →

Glühende Kälte – Finnland im Fokus

Musik des Nordens

Da wir uns schon 2012 im Rahmen eines Konzertes beim „Feldkirch Festival“  intensiv mit zeitgenössischer Musik aus Skandinavien beschäftigt haben, war es für uns eine Freude mit unseren Studierenden für das mdw Festival ’16 „Musik des Nordens“ ein Konzert mit aktueller Musik aus Finnland vorzubereiten.…

more →

Landscapes in Green and White

Reisebericht aus Helsinki im Rahmen eines interkulturellen Dialogs

Eine Zither kennen die meisten von uns. Aber was ist ein Guzheng oder eine Kantele? In diesem Beitrag erfahren Sie mehr über diese Instrumente und meine Erlebnisse in Helsinki. Landscapes in Green and White ist der Titel eines Projektes, das von der Komponistin Dana Probst initiiert wurde.…

more →

Lessons from an inspirational musician

Studying with Dora Schwarzberg in mdw’s Enrichment Programme for the Exceptionally Gifted

I have studied with Professor Dora Schwarzberg since 2011, as a student of the Enrichment Programme for the Exceptionally Gifted of the mdw: Initially, I was not sure of how long I would be staying in Vienna, but now I am already in my fifth year of living in this city!…

more →

European Chamber Music Academy in Grafenegg, Austria

A week of action, comedy and drama

Perhaps some of you are familiar with the concept of ECMA and what an ECMA session is. For those of you who are not, let me quickly explain before I launch into (what will probably end up as) a praise of the latest session in Grafenegg – I am a fan of ECMA and I cannot help it!…

more →

Über dem großen Teich

Meisterklassen an den US-Musikuniversitäten Eastman und Yale

Mein Name ist Peter Schuhmayer und ich unterrichte am Joseph Haydn Institut für Kammermusik der mdw seit 1996 Violine und Kammermusik. Obwohl ich als erster Geiger im Artis-Quartett seit 1980 Reisen in die USA gewohnt bin, war diese Reise im Februar 2016 für mich etwas Besonderes.…

more →