Masterclass & Festivalteilnahme in den Niederlanden

Aufenthalt an der Hanzehogeschool Groningen

Die Einladung zum Erasmus Aufenthalt an der Hanzehogeschool Groningen erfolgte im Rahmen des “Basklarinet Festijn 2016” in den Niederlanden. Der Schwerpunkt des Festivals bildete zeitgenössische und improvisierte Musik für Bassetthörner, Bassklarinetten und Kontrabassklarinetten und wir traten dabei in verschiedenen Formationen in Amsterdam (Bimhuis), Rotterdam (Lanterenvenster), Enschede, Nijmegen und Groningen auf.…

more →

Between pop music and opera

A coming-of-age story of classical music about mdw graduate Organ Prawang and her home country Thailand

I arrived in Vienna in 2012 with a scholarship of the Österreichischer Austauschdienst ÖAD (Austrian Student Exchange Office). Initially I was prepared to study in Vienna for nine months as an exchange student. Well, I have been living here for four years by now, so you could say that I really love this city but let’s start at the very beginning.…

more →

Aus Grüezi wird Servus

…und aus einem Gastsemester zwei

Ich heisse Katharina und komme aus Luzern, wo ich normalerweise an der Hochschule Luzern Musik studiere. Luzern liegt mitten in der Innerschweiz, am Ufer eines schönen Sees, ein Fluss fliesst aus dem See hinaus und das alles wird gut behütet von einer veritablen Schweizer Alpen-Skyline.…

more →

Aus Japan an die Donau

mdw-Absolventin Haruka Yano erzählt von ihrer Studienzeit in Wien

Schon als kleines Kind aus Osaka wollte ich eines Tages im Ausland leben, dort lernen und arbeiten. Den ersten Schritt dazu machte ich mit vier Jahren, als ich anfing, Klavier zu spielen. Nach dem Musikgymnasium ging ich auf die Geidai Universität (Tokyo University of the Arts), als ich eines Tages an einer Meisterklasse von Prof.…

more →

Musikalischer Austausch zwischen Wien & Bratislava

Konzerte der mdw und der Vysoká škola múzických umení Bratislava

Wien und Bratislava liegen nahe beieinander und sind traditionell miteinander verbunden. Schon im Februar 1914 verkehrte eine elektrische Lokalbahn  (die Pressburger Bahn) zwischen beiden Städten. Nach dem Fall des eisernen Vorhanges sind Wien und Bratislava wieder nur 50 Fahrminuten voneinander entfernt. …

more →

Zwischen Saudade und Samba

Extreme eines Auslandssemesters in Rio de Janeiro

2011/2012 hatte ich die Möglichkeit, ein Auslandssemester an der UNIRIO in Rio de Janeiro zu machen. Es folgt ein kleiner Einblick in meine Zeit in der Stadt des Zuckerhuts, oder wie die Cariocas (Bewohner von Rio de Janeiro) sie nennen, “a cidade maravilhosa” (die zauberhafte Stadt).…

more →

LUCA School of Arts, Campus Lemmens Institut

Eine schöne Zeit in Leuven, Belgien

Das Wintersemester 2014/15 verbrachte ich in Leuven, Belgien. Am Campus Lemmens Institut der LUCA School of Arts studierte ich ein Semester Gesang. Es war eine wunderbare Zeit für mich und ich freue mich sehr, dass ich meine Erfahrung in Belgien vorstellen darf 🙂 Wohnen in Leuven Leuven ist eine kleine Stadt, die man von Brüssel mit dem Zug in ca.…

more →

Jāzepa Vītola Latvijas Mūzikas akadēmija

Zu Besuch in Lettland

Mein Aufenthalt an der Jāzepa Vītola Latvijas Mūzikas akadēmija (JVLMA) ist höchst erfolgreich verlaufen. Wir wurden von der Vizerektorin Anda Beitane warm empfangen und über unserem ganzen Aufenthalt bestens betreut. Die vier kurzen Tage boten genügend Zeit und Möglichkeit, Lehrende, Master- und Doktorstudenten inner- und außerhalb der Universität kennen zu lernen.…

more →

Das Königliche Konservatorium in Kopenhagen

Goddag, København!

Die Reise vom 21. bis 26 September 2014 zum Königlichen Konservatorium in Kopenhagen gehört zu meinen schönsten Erlebnissen. Dank der großartigen Vorbereitung unseres Büros für Internationale Beziehungen verlief alles Organisatorische problem- und reibungslos. Kollege Franz Lukasovsky und ich wurden am Flughafen erwartet und von Prof.…

more →

Studieren am Sydney Conservatorium of Music

The university of Sydney

Ich war im Sommersemester 2015 am Conservatorium in Sydney. Das Studieren dort ist in manchen Bereichen sehr unterschiedlich zur mdw. Das Con ist sehr klein: Es besteht aus einem einzigen Gebäude. Manche Institute oder Instrumentengruppen sind sehr, sehr klein oder schwach vertreten.…

more →