WORKSHOP | antiBLOCKade – Die Magie des Voicings von Blockflöten | Nikolaj RONIMUS (Kopenhagen)

Ensemble-Raum Seilerstätte (S1 A0320) Seilerstätte 26, Wien, Austria

In einem Workshop für BlockflötistInnen und andere InteressentInnen wird der dänische Blockflötist, Hochschuldozent und Blockflötenbauer NIKOLAJ RONIMUS eine öffentliche Werkstatt veranstalten, in der er sein umfassendes Wissen über den zeitgenössischen Blockflötenbau in Beziehung zu der instrumentenbaulichen Geschichte der Blockflöte den Anwesenden auf seine faszinierende und motivierende Art und Weise profund und praktisch darlegen wird. Einzelne […]

CONVERSAZIONI III | Vortragsreihe | Historische Gesangsaufnahmen II | Christoph MEIER

Studio Alte Musik Seilerstätte 8, Wien, Austria

Conversazioni: Historische Gesangsaufnahmen II Stilistik und Vokalregister im Wandel des 20. Jahrhunderts (1920 – ca. 1940) Anhand historischer Aufnahmen wird der unterschiedliche Einsatz von Stimmregistern im klassischen Gesang des 20. Jahrhunderts untersucht. Ausgehend von alten Gesangstraditionen werden Veränderungen in Stil und Ästhetik aufgezeigt und heutige Hörgewohnheiten hinterfragt. Von besonderer Bedeutung sind dabei das Chiaroscuro der […]

WORKSHOP | antiBLOCKade – Die Magie des Voicings von Blockflöten | Nikolaj RONIMUS (Kopenhagen)

Ensemble-Raum Seilerstätte (S1 A0320) Seilerstätte 26, Wien, Austria

In einem Workshop für BlockflötistInnen und andere InteressentInnen wird der dänische Blockflötist, Hochschuldozent und Blockflötenbauer NIKOLAJ RONIMUS eine öffentliche Werkstatt veranstalten, in der er sein umfassendes Wissen über den zeitgenössischen Blockflötenbau in Beziehung zu der instrumentenbaulichen Geschichte der Blockflöte den Anwesenden auf seine faszinierende und motivierende Art und Weise profund und praktisch darlegen wird. Einzelne […]

STUDIENKONZERT | Cembalo

Fanny Hensel-Saal Anton-von-Webern-Platz 1, Wien, Austria

Es spielen Studierende vom Institut für Alte Musik und Gäste. Eintritt frei!

WORKSHOP | antiBLOCKade – Die Magie des Voicings von Blockflöten | Nikolaj RONIMUS (Kopenhagen)

Ensemble-Raum Seilerstätte (S1 A0320) Seilerstätte 26, Wien, Austria

In einem Workshop für BlockflötistInnen und andere InteressentInnen wird der dänische Blockflötist, Hochschuldozent und Blockflötenbauer NIKOLAJ RONIMUS eine öffentliche Werkstatt veranstalten, in der er sein umfassendes Wissen über den zeitgenössischen Blockflötenbau in Beziehung zu der instrumentenbaulichen Geschichte der Blockflöte den Anwesenden auf seine faszinierende und motivierende Art und Weise profund und praktisch darlegen wird. Einzelne […]

CONVERSAZIONI IV | Vortragsreihe | Historische Gesangsaufnahmen III | Christoph MEIER

Studio Alte Musik Seilerstätte 8, Wien, Austria

Conversazioni: Historische Gesangsaufnahmen III Stilistik und Vokalregister im Wandel des 20. Jahrhunderts (nach 1940) Anhand historischer Aufnahmen wird der unterschiedliche Einsatz von Stimmregistern im klassischen Gesang des 20. Jahrhunderts untersucht. Ausgehend von alten Gesangstraditionen werden Veränderungen in Stil und Ästhetik aufgezeigt und heutige Hörgewohnheiten hinterfragt. Von besonderer Bedeutung sind dabei das Chiaroscuro der altitalienischen Schule […]

CONVERSAZIONI V | Vortragsreihe | Oratorio di Santa Teresa | Eugène MICHELANGELI

Studio Alte Musik Seilerstätte 8, Wien, Austria

Das Ursulinenkloster in Wien, von der Kaiserinwitwe Eleonora Gonzaga-Nevers (1628–1686) gegründet, wird in den letzten Jahrzehnten des 17. Jh. zu einem bedeutenden Musikzentrum in Wien. Die Ursulinen, der Erziehung und Bildung von Mädchen gewidmet, setzen einen besonderen Schwerpunkt auf Musik und werden für die Qualität von ihren Aufführungen berühmt. Der jährliche Besuch des Kaisers am Tag […]

MAIMUSIK | La Grande Bellezza

Alter Konzert Saal am Rennweg Rennweg 8, Wien, Austria

La Grande Bellezza – Rom um 1700   Die Musik der Zeit Corellis und des jungen Händel   »La Grande Bellezza« – So nennt Paolo Sorrentino seinen magischen Kinofilm über Rom, über Opulenz und Leere, Sinn und Sinnlosigkeit und über Schönheit und Vergänglichkeit. Rom ist auch im 17. und 18. Jahrhundert ein kultureller Dreh- und Angelpunkt, […]