Loading Events

« All Events

STUDIENKONZERT | Alte Musik | „Pourquoy doux Rossignol“

Oktober 30 @ 20:00 - 21:30

„Pourquoy doux Rossignol“

Studierende von Dimitri Bondarenko, Augusta Campagne, Carsten Eckert, Magdalena Hasibeder, María Cristina Kiehr, Eugène Michelangeli, Pierre Pitzl, Rahel Stoellger, Erich Traxler, Gertraud Wimmer und Gäste spielen französische Barockmusik …

François Couperin (1668-1733)
Aus: l’Art de Toucher le Clavecin (Paris, 1716)

Premier Prélude

Jean-Baptiste Bousset (1662-1725)
Aus Airs sérieux et à boire (Paris, Juli 1698)

Pourquoy doux Rossignol

Arthur Jeszenszky – Cembalo
Verena Grundner – Blockflöte
Marco Primultini – Viola da Gamba
Dana Memioglu – Barockgitarre

 

François Couperin
Aus den Concerts Royaux (Paris, 1722), Quatrième Concert

Prélude
Allemande
Courante Françoise
Courante a l’Italiene

Monika Kami – Blockflöte
Eugène Michelangeli – Cembalo

 

Elisabeth-Claude Jacquet de la Guerre (1665-1729)
Aus dem 1. Buch von Pièces de Clavessin (Paris, 1687), a-moll Suite

Prelude
Allemande
Sarabande
Gigue

Sofia Shapovalova – Cembalo

 

Jacques-Martin Hotteterre (1673-1763)
Aus dem Premier Livre de Pièces pour la Flûte Traversière (Paris, 1715), Quatrième Suite

Prélude
Allemande la Fontainebleau
Sarabande le Départ
Air le Fleuri

Barbara Faulend-Klauser, Blockflöte
Eugène Michelangeli – Cembalo

 

Jacques-Martin Hotteterre (1673-1763)
Aus den Sonates en trio… (Paris, 1712), Sonate Troisième

Prélude Gravement
Fugue gay
Grave Gracieusement
Vivement

Eunsol Lee, Sohyeun Cho – Blockflöte
DoHyeon Lee – Cembalo

 

Nicolas Bernier (1665-1734)
Aus den Cantates françoises ou musique de chambre (Paris, 1703), Diane

Récit: A peine le Soleil
Air: Vous par qui tant de misérables

Johanna Falkinger – Gesang
Maria Danneberg – Viola da Gamba
Sobin Jo – Cembalo

 

Jacques Duphly (1715-1789)
Aus dem Second livre de pièces de clavecin (Paris, 1748)

Allemande
Courante

DoHyeon Lee – Cembalo

 

André Campra (1660-1744)
Aus den  Cantates Françaises, Premier Livre (Paris, 1728)

Arion

Katharina Adamczyk – Gesang
Jasmin Vorhauser – Traversflöte
Desiree Wöhrer – Viola da Gamba
Lydia Graber – Cembalo

 

Jean-Marie Leclair (1697-1764)
Aus dem Quatrième Livre de sonates (Paris, 1743), Sonate N. 2

Dolce, Andante
Allemande, Allegro ma non troppo

Jasmin Vorhauser – Blockflöte
Desiree Wöhrer – Viola da Gamba
Sofia Shapovalova – Cembalo

 

Jean-Baptiste Bousset

Pourquoy doux Rossignol

Sungeun Kim – Gesang
Marco Primultini – Viola da Gamba
Eugène Michelangeli – Cembalo
Dana Memioglu – Barockgitarre

 

Kontaktdatenerfassung für Veranstaltungen       

Vor dem ersten Besuch müssen alle Besucher_innen, ihre Kontaktdaten unter https://www.mdw.ac.at/mdwbesuch/ bekanntgeben, um den sicheren Ablauf von Veranstaltungen an der mdw zu ermöglichen. Bei der Registrierung erhalten Sie Ihren persönlichen QR-Code, (wird auch per E-Mail zugeschickt), mit dem beliebig viele Veranstaltungen besucht werden können. Der QR-Code muss – am Handy oder in ausgedruckter Form – beim Betreten des Veranstaltungsortes (Check-In) vorgezeigt werden und wird gescannt. Bitte kommen Sie (30 Minuten) zeitgerecht vor der Veranstaltung zum Veranstaltungsort. Der Veranstaltungsbesuch wird 28 Tage lang gespeichert, damit Sie im Anlassfall (Infektionsfall, Verdachtsfall) kontaktiert werden können. Sollte der QR-Code verloren gehen, bitte nochmals registrieren.

Die Registrierung ist für alle Besucher_innen verpflichtend. Die Weitergabe des persönlichen QR-Codes an Dritte nicht gestattet.

Auf der Seite der Sicherheits- und Präventionsmaßnahmen  sind Informationen, was Besucher_innen zur Sicherheit bei mdw-Veranstaltungen beitragen können.

 Beim Betreten der mdw-Gebäude ist verpflichtend ein Mund-Nasenschutz zu tragen. Da eine flächendeckende Zurverfügungstellung durch die mdw nicht gewährleistet werden kann, bitten wir Sie diesen selbst mitzubringen. Ab Ampelfarbe „gelb“ ist das Tragen des Mund-Nasenschutzes während der Veranstaltung verpflichtend!

In den allgemeinen Bereichen der Gebäude sowie den Freibereichen der mdw ist auf Einhaltung eines Mindestabstandes von 1,5 m zu achten.

 

 

 

Details

Date:
Oktober 30
Time:
20:00 - 21:30
Event Categories:
, ,

Venue

Fanny Hensel-Saal
Anton-von-Webern-Platz 1
Wien, 1030 Austria
+ Google Map

Details

Date:
Oktober 30
Time:
20:00 - 21:30
Event Categories:
, ,

Venue

Fanny Hensel-Saal
Anton-von-Webern-Platz 1
Wien, 1030 Austria
+ Google Map