Kyoto International Music Students Festival 2017

Kyoto, Japan – die Stadt der 1000 Eindrücke

Wir sitzen gerade an unserem letzten Abend in der Dämmerung am Fluss Kamogawa in der Stadt Kyoto und ziehen Resümee über die vergangenen 10 Tage beim Kyoto International Music Students Festival 2017. Bei diesem internationalem Studentenfestival, initiiert und gesponsert von der Rohm Music Foundation, werden Studenten von den Top-Musikuniversitäten der Welt wie der Juilliard School, der Universität der Künste Berlin, des Conservatoire national supérieur de musique et de danse de Paris, dem staatlichen Moskauer P.-I.-Tschaikowski-Konservatorium, der Tokyo University of Arts und vielen anderen eingeladen.…

more →

Viennese ball tradition

for one semester for international students at the mdw

Every semester, the international incoming students of the mdw are offered a cultural event especially organized for them by the International Office team. Such events are nowadays part of the common practice and serve (besides the obvious cultural enrichment) the purpose of creating a relaxed setting that can foster bonding beyond national as well as academic borders.…

more →

Zu Besuch bei der Escola Superior de Música de Lisboa

im Rahmen des Erasmus Staff+ Programms vom 8. bis 12. Mai 2017

Im Mai 2017 war ich eine knappe Woche an der Escola Superior de Música de Lisboa, um dem Unterricht in Orgelspiel, Klavierspiel und Dirigieren interessiert zu folgen. Das Gebäude der im Stadtteil Benfica gelegenen Escola Superior de Música de Lisboa (ESML) ist eine moderne Architektur, deren Innenleben sich deutlich lebhafter als sein funktionales Äußeres erweist.…

more →

mdw-Studierende singen die Litauische “Sutartinės”

sutarti = sich verstehen, übereinstimmen

Haben Sie schon Mal gehört, wie österreichische junge Leute die litauische “Sutartinės” singen oder litauische Studenten österreichische Jodler und Lieder interpretieren? Nein? Ich schon 🙂 Ein wunderbares Gefühl der Einheit in musikalischem und menschlichem Sinne. “Sutartinės” – das ist litauische polyphonische Mehrstimmigkeit und steht seit 2010 auf der UNESCO Weltkultur-Liste.…

more →

Tschüss Wien, Ciao Udine!

On a journey with pianists

Introduction by Prof. Antoinette van Zabner A class exchange of piano duos ­– each class performing at the guest university Under the auspices of the Erasmus program, I was able to work intensely with Professor Franca Bertoli and Ugo Cividino of the Conservatorio Tomadini in our exchanges Vienna/Udine for the last three years.…

more →

Wir waren noch niemals in New York…

Die mdw feiert 200 Jahre auf amerikanischem Boden

Eines schönes Tages, wir saßen nichtsahnend bei einer unserer Trioproben, kam ein Anruf aus dem Vizerektorat der Universität, ob wir uns wohl vorstellen könnten, ein Konzert in New York im Februar anlässlich des Jubiläums #mdw200 zu bestreiten. Die Universität für Musik und darstellende Kunst Wien feiert heuer nämlich 200 Jahre ihres Bestehens und das nicht nur in Wien, sondern in verschiedenen Städten der Welt.…

more →

Essen verbindet Kulturen…

Kulinarische Workshops für Maki und Weihnachtskekse

Im Wintersemester 2016/17 hatten die Studierenden unserer Universität eine überaus interessante Gelegenheit: Sie konnten im Rahmen zweier kulinarischer Workshops lernen Maki zu machen und Weihnachtsbäckerei zu backen. Wie kam es dazu? Seit 3 ½ Jahren bin ich neben meinem Studium an der mdw in der Hochschülerschaft tätig.…

more →

Erasmus+ Day on 10 May 2017

30 Years of Erasmus

10 May 2017 marked the day of Austria’s turn to celebrate the ERASMUS+ Day, commemorating 30 years from the initial launch of the famous European flagship programme with a series of events taking place in different cities. The mdw’s special contribution took the form of an original composition for soprano, flutes, cello, double bass and piano, which was perfomed yesterday for the very first time at the opening festivity organized by the OeAD National Agency in Vienna’s nearby Sofiensäle.…

more →

Mi casa es tu casa!

Erasmus-Aufenthalt am Real Conservatorio Superior de Musica “Victoria Eugenia” in Granada, Spanien

Beginnen wir am Ende – nämlich mit der Verabschiedung durch Frau Celia Ruiz Bernal, Direktorin des Conservatorio. Angesichts marginaler Fremdsprachenkenntnisse (sie konnte kaum Englisch, ich kaum Spanisch) kommunizierte sie mit Händen und Füßen mit mir, um mir die Begeisterung der Studierenden über die absolvierte Masterclass zu verdeutlichen und mir zu meinem Klavierabend zu gratulieren, und dabei freudestrahlend ausrief: “Mi casa es tu casa!” Dafür reichten meine dürftig vorhandenen Spanisch-Kenntnisse dann doch aus, und ich freute mich sehr über diese herzliche Sympathie-Bekundung, die ich mit Freuden erwidern konnte.…

more →

Was heißt Sonnenuntergang auf Finnisch?

Helsinki :p

Eigentlich heißt Sonnenuntergang auf Finnisch “Auringonlasku”, so viel habe ich gelernt. Mein Semester an der Sibelius Akademie in Helsinki liegt mittlerweile zwei Jahre (WS 2014/15) zurück und doch sind viele Erinnerungen so präsent, als wäre es gestern gewesen. Um die Erinnerungen ein bisschen zu strukturieren, unterteile ich sie in die Kategorien “Studieren an der Sibelius-Akademie – Yliopisto”, “Das Essen – Ruoka” und “Mein Leben in Finnland – Elämäni suomessa”.…

more →