Blockflöte

Masterstudium

Anmeldeschluss für die Zulassungsprüfung für das Wintersemester 2020/21: 15. Mai 2020

Aufgrund der momentanen Situation werden die Zulassungsprüfungen im Juni 2020 digital abgehalten. Informationen über den genauen Ablauf erhalten Sie nach Ende der Anmeldefrist.

  • Dauer: 4 Semester
  • Umfang: 120 ECTS
  • Abschluss: Master of Arts (MA)
  • Voraussetzung: erfolgreiche Zulassungsprüfung sowie erfolgreich abgeschlossenes facheinschlägiges Bachelor- oder Diplomstudium

Gegenstand des Masterstudiums Blockflöte ist die praxisorientierte Berufsausbildung auf künstlerisch und instrumental sehr hohem Niveau, basierend auf den in einem Bachelorstudium Blockflöte oder in einem gleichwertigen Studium an einer anerkannten inländischen oder ausländischen postsekundären Bildungseinrichtung gewonnenen Kompetenzen.

Die Ausbildung ermöglicht durch die angebotenen fachspezifischen Wahlfächer und die künstlerische oder wissenschaftliche Masterarbeit eine weitere individuelle Gewichtung und bildet somit die Voraussetzung, sich Berufsfelder in dem heterogenen Berufsbild der Blockflöte zu verschaffen.

Die Lehr- und Lerninhalte schaffen die Grundlage für eine selbstständige künstlerische Tätigkeit und tragen durch eine kritische Auseinandersetzung mit künstlerischen und wissenschaftlichen Fragestellungen zur Entwicklung und Erschließung der Künste bei.

Lehrkraft des zentralen künstlerischen Faches

Carsten Eckert